Donic RoboPong 2050 Digital

Donic RoboPong 2050
Werbung

Der Donic RoboPong 2050 Digital* ist ein moderner Tischtennisroboter mit vielen Funktionen für ein effektives Training. Gerade in der Sommerpause ist dieser Roboter als Trainingspartner optimal nutzbar.

Doch warum mit einem Tischtennisroboter trainieren?

Tischtennis Roboter lassen Übungen mit einer hohen Frequenz zu. Dies ist ähnlich einem Balleimertraining. Eben durch diese hohe Intensität können Techniken gezielt eingesetzt und verbessert werden. Während man mit einem Trainingspartner auch sehr viel Zeit beim Ball wiederholen verbraucht, spielt ein weggeflogener Ball keine Rolle. Allein dadurch kann man sich viel besser auf das Trainingsziel einlassen. Klar, die Monotonie ist aber auch eine Gefahr. Zudem sollten Übungen nicht zu lange am Stück gespielt werden, denn wenn die körperlichen Fähigkeiten nachlassen, dann kann so eine Übung auch kontraproduktiv sein.

Was für den Donic RoboPong 2050 spricht

Der RoboPong lässt sich schnell und zuverlässig montieren. Das ist schonmal ein großer Vorteil gegenüber anderen Tischtennis Robotern. Zudem ist der Donic RoboPong 2050 sehr vielseitig einsetzbar. Es sind zahlreiche Einstellungen möglich. So können Ballgeschwindigkeit, Frequenz, Spin oder Platzierung auf die individuelle Trainingsübung abgestimmt werden. Somit können sowohl Anfänger als auch ambitionierte Vereinsspieler mit dem RoboPong ein individuell abgestimmtes Training aufziehen. Besonders durch den Oszillator können anstrengende Beinarbeits- und Koordinationsübungen für jede Spielsituation eingestellt werden. In der Spitze spielt der Donic RoboPong 2050 Digital bis zu 170 Bälle in der Minute mit einer Ballgeschwindigkeit von bis zu 120 km/h und setzt damit neue Maßstäbe.

Was die Handhabung ebenso erleichtert ist das Ballauffangsystem des Donic RoboPong 2050. Dadurch kann eine Übung sehr lange gespielt werden, wobei sehr intensive Übungen mit einigen Pausen gespielt werden sollten. Die aufgefangenen Bälle werden durch das Rückführsystem wieder nach oben transportiert.

Was zudem den Donic Tischtennis Roboter „Robo-Pong 2050″* sehr attraktiv macht ist das geringe Gewicht von nur ca. 8kg. Auch dadurch ist dieser leicht zu handhaben.

Bester Service garantiert

Und für den Fall, dass doch mal etwas nicht funktioniert oder kaputt ist, steht ein eigenes Service-Center zur Verfügung. Dort kann mit einer sehr guten Kompetenz für das Problem gerechnet werden. Mit dem Support habe ich mit meinem eigenen RoboPong nur gute Erfahrungen gemacht.

[AMAZONPRODUCTS asin=“B00C3GY6TK“]

%d Bloggern gefällt das: